Produzent, Rapper, Modedesigner und Schauspieler Diddy führt mit großem Abstand die “The World’s Highest-Paid Hip-Hop Artists 2017” Liste mit 130 Millionen US-Dollar an. Auf dem zweiten Platz ist Drake mit einer Summe von 94 Millionen US-Dollar, gefolgt von Jay-Z, der sich mit 42 Millionen US-Dollar auf dem dritten Platz befindet. Dr. Dre rutschte vom dritten Platz im letzten Jahr auf den vierten Platz mit 34,5 Millionen US-Dollar. Neu dabei ist Chance The Rapper, der im letzten Jahr mit seiner Musik sehr erfolgreich war und sich mit 32 Millionen US-Dollar den fünften Platz sichert. Wie man in den obersten Plätzen erkennt, kommt das ganze Geld nicht nur von der Musik, sondern auch von vielen außermusikalischen Tätigkeiten.

Hier ist die gesamte Liste im Überblick:

  1. Diddy 130$ Mio.
  2. Drake 94$ Mio.
  3. Jay-Z 43$ Mio.
  4. Dr. Dre 34,5$ Mio.
  5. Chance The Rapper 32$ Mio.
  6. Kendrick Lamar 30$ Mio.
  7. Wiz Khalifa 28$ Mio.
  8. Pitbull 27$ Mio.
  9. DJ Khaled 24$ Mio.
  10. Future 23$ Mio.
  11. Kanye West 22$ Mio.
  12. Birdman 20$ Mio.
  13. Swizz Beatz 17$ Mio.
  14. Snoop Dogg 16,5$ Mio.
  15. Nicki Minaj 16$ Mio.
  16. Lil Wayne 15,5$ Mio.
  17. J. Cole 14$ Mio.
  18. Macklemore & Ryan Lewis 11,5$ Mio.
  19. Rick Ross 11,5$ Mio.
  20. Lil Yachty 11$ Mio.

Quelle: https://www.forbes.com/sites/zackomalleygreenburg/2017/09/27/the-worlds-highest-paid-hip-hop-artists-2017/#131ac82b15d1

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.