Der New Yoker Rapper Jae Millz hat gegenüber dem Complex Magazine bekanntgegeben, dass er bei Lil Wayne‘s Young Money Entertainment unterschrieben hat. Jedoch bleibt er weiterhin Künstler bei seinem alten Label Wanna Blow Entertainment.

Kid Sister hat einen Vertrag bei Downtown Records abschließen können. Das Debütalbum der Rapperin “KoKo B. Ware” ist für Sommer angesetzt.

Rnb-Sänger Governor hat T.I.‘s Label Grand Hustle Entertainment verlassen und arbeitet von nun an an seinem eigenen Label G9 Records.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.