Brooklyn-Rapper Memphis Bleek hat genung von den verbalen Attacken von The Game. “Er disst mich andauernd, obwohl wir uns erst zwei Mal gesehen haben. Jedes Mal entschuldigt er sich bei mir für die Disstracks. Ich habe keinen Respekt mehr für The Game“, sagte Bleek in einem Radiointerview und disste später The Game über Tony Yayo’s “So Seductive”.
The Game erwähnte Bleek vor mehreren Wochnen in seinem 15-minütigen Punchlinemassaker “300 Bars And Runnin”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.