Der ehemalige Roc-A-Fella Records Künstler Omillio Sparks hat mit seinem Label Colossal Entertainment einen Distribution Deal mit Koch Entertainment abgeschlossen. Der Vertrag erstreckt sich über drei Jahre und beinhaltet ein Marketing Budget für die anstehenden Projekte über das Label. Derzeit arbeitet Sparks an State Property 3, Beanie Sigel‘s “The Solution” und an einem neuen Young Chris Album.

Sein Soloalbum “The Payback”, das schon öfters angekündigt wurde, ist jetzt für Juli geplant. Features kommen u. a. von Peedi Crakk, Freeway und Jaguar Wright.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.