Hiob - 96

Aus Hiobs aktuellem Album “Fragmente“.

Artists
10 Responses
  1. StUgY
    StUgY

    Ohne Morlockk wird Hiob nur zum Dilemma.

    Und solche Spasten wie der eine über mir welcher zwnagsneurosen in “ich-muss-leute-verbessern-syndrom” haben, gehen mir auf die Klöten!

    Peace

    Antworten
  2. Snailsoup
    Snailsoup

    Zitat von StUgY »

    Und solche Spasten wie der eine über mir welcher zwnagsneurosen in “ich-muss-leute-verbessern-syndrom” haben, gehen mir auf die Klöten!

    Werter Herr StUgY, man merkt sie lesen nur halbherzig. Ich habe mich selbst korrigiert, das darf ja wohl noch erlaubt sein?

    es ist auch eine neurose menschen zu hassen die andere menschen gerne korrigieren. bevor sie solche “klugen” worte wie “zwangsneurose” benutzen, sollten sie sich einschlägig erkundigen was das überhaupt ist.

    Antworten
  3. StUgY
    StUgY

    Zitat von snailsoup »

    Werter Herr StUgY, man merkt sie lesen nur halbherzig. Ich habe mich selbst korrigiert, das darf ja wohl noch erlaubt sein?

    Achso und ich war mir wohldessen nicht bewusst, dass du dich selbst nicht korrigierst!? Das muss weht tun… aber als übergangsdebiler Spastmatiker der sogar das Wort “Zwangsneurose” als “klug” beurteilt, zeigt das das du wirklich ein Spast bist :)!

    Antworten
  4. Snailsoup
    Snailsoup

    Zitat von StUgY »

    …aber als übergangsdebiler Spastmatiker der sogar das Wort “Zwangsneurose” als “klug” beurteilt, zeigt das das du wirklich ein Spast bist :)!

    Du profilierst dich leider dem klischee 16bars-user entsprechend.
    Für deine aggressionen empfehle ich dir eine therapie, ich hab dir was rausgesucht; schau mal dort rein: http://www.psychotherapiesuche.de/

    hoffe es geht dir bald besser! 🙂

    Antworten
  5. StUgY
    StUgY

    Zitat von snailsoup »

    …Du profilierst dich leider dem klischee 16bars-user entsprechend.

    So kennt man sie die Minderbürger- wenn sie nicht weiter kommen dann nimmt man die Schublade her- zack –

    Auch wenn meine Wortwahl und meine Kritik an dich weder etwas klischeehaftes beinhaltet kann ichs verstehen, dass du von aggressiven Mitbürgern damals in der U-Bahn als du Maeckes gehört hattest angepöbelt worden bist.

    Ich hoffe du erholst dich davon 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.