LEEPA - switch places

Leepa veröffentlicht das Video zu ihrer neuen Single “switch places“, die von Vincent Kottkamp produziert worden ist.

Über den Song sagt die 21jährige:

Sexismus ist wie alle Arten der Unterdrückung inakzeptabel, das wissen wir alle. Dennoch bleibt er. Er bleibt, weil die Unterdrücker (ob bewusst oder unbewusst) keinen Grund sehen etwas zu ändern. Wie wir alle bei der Rassismus Debatte merken, kann es sehr schwierig sein, sich einzugestehen Teil eines Systems zu sein, welches seinen Antrieb aus der Unterdrückung und Ausbeutung von ‚Minderheiten‘ zieht. Auch wenn es sehr schade und frustrierend ist, noch immer für Gleichberechtigung und Repräsentation kämpfen zu müssen, werden wir natürlich nicht aufgeben. Kommunikation ist meiner Meinung nach nach wie vor das wichtigste Tool solcher Debatten. Deshalb habe ich einen Song darüber geschrieben und möchte damit alle Geschlechter und Altersgruppen dazu inspirieren, sich stark zu machen – stark zu sein.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.