In Las Vegas wurden gestern die “Billboard Music Awards 2015” verliehen.

Gleich drei Auszeichungen durfte Iggy Azalea mit nach Hause nehmen, die den Award in den Kategorien “Top Rap Song” für “Fancy”, “Top Streaming-Artist” und “Top Rap Artist” gewann. Pharrell wurde mit zwei Trophäen ausgezeichnet und ging als Sieger der Kategorien “Top R&B Album” sowie “Top R&B Artist” hervor.
J. Cole wurde für sein aktuelles Release “2014 Forest Hills Drive” mit dem Billboard Award für das “Top Rap Album” ausgezeichnet.

Hier seht ihr einige Performances des Abends:

Kanye West“All Day” & “Black Skinhead”

Wiz Khalifa feat. Charlie Puth & Lindsay Sterling“See You Again”

Nicki Minaj“The Night Is Still Young” & “Hey Mama”

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.