Wie Forbes berichtet scheint über die letzten Jahre ein geheimes Wu-Tang Clan-Album entstanden zu sein, das bisher unter Verschluss gehalten wurde und nun über eine noch nie da gewesene Verkaufsstrategie an den Mann gebracht werden soll:

The Wu – Once Upon A Time In Shaolin” ist ein Doppel-Album, das in 128 Minuten 31 Tracks des Clans bereithält und von RZA-Protegé Cilvaringz produziert wurde. In naher Zukunft soll das Geheimprojekt zunächst nur bei bei exklusiven Listening Sessions im Rahmen von ausgewählten Events und gegen Eintritt zu hören sein. Anschließend soll dann die einzige physische Kopie des Projekts zu einem Preis in Millionenhöhe verkauft werden. Das könnte dann eine Plattenfirma, ein Konzern wie Samsung oder auch eine wohlhabende Privatperson sein. Der Verbleib der Musik würde anschließend in des Käufers Hand liegen.

RZA sieht in dem Album ein Meisterwerk und erhofft durch diese Art der Präsentation eine gesteigerte Wertschätzung der daraufenthaltenen Musik:

“We’re about to put out a piece of art like nobody else has done in the history of [modern] music. We’re making a single-sale collector’s item. This is like somebody having the scepter of an Egyptian king. The idea that music is art has been something we advocated for years. And yet its doesn’t receive the same treatment as art in the sense of the value of what it is, especially nowadays when it’s been devalued and diminished to almost the point that it has to be given away for free”

Das ominöse Album wird darüber hinaus in einer edlen Wu-Tang-Schatztruhe des Künstlers Yahya aufbewahrt und versteigert:

Unabhängig von “The Wu – Once Upon A Time In Shaolin” soll das bereits seit längerem angekündigte Jubiläums Album “A Better Tomorrow” derweil im Sommer den herkömmlichen Weg in den Handel finden.


UPDATE: Wie RZA dem Billboard Magazin mitteilte, sollen, knapp eine Woche nachdem der Artikel im Forbes Magazin erschien, bereits mehrere lukrative Angebote eingegangen sein. Eines davon sogar in Höhe von 5 Millionen Dollar.

*”Offers came in at $2 million, somebody offered $5 million yesterday. I’ve been getting a lot of emails — some from people I know, some from people I don’t know, and they’re also emailing other members of my organization.”

“So far, $5 million is the biggest number. I don’t know how to measure it, but it gives us an idea that what we’re doing is being understood by some. And there are some good peers of mine also, who are very high-ranking in the film business and the music business, sending me a lot of good will. It’s been real positive.”*


UPDATE: Wie jetz bekannt wurde, hat das Wu-Tang Clan Unikat Album “The Wu – Once Upon A Time In Shaolin” scheinbar einen Käufer gefunden. Bei diesem handelt es sich offenbar um Skrillex, der die LP am Ende seines aktuellen Videos “Fuck That” präsentiert. Die Meldung wurde auch im offiziellen Forum des von Wu-Tang Clans von Produzent Cilvaringz bestätigt.

Hier das Video von Skrillex:


UPDATE: Auf Twitter dementierte Skrillex nun die Meldung, dass es sich bei ihm um den Käufer des Unikats handelt. Scheinbar wurde ihm das Album einzig für den Dreh des Videos ausgehändigt.

Auch Cilvaringz, der bei dieser Falschmeldung eine entscheidene Rolle spielte, meldete sich in einer Mail an das Complex Magazine zu Wort. Dort heißt es:

“Bro that was a joke, the album is not sold to Skrillex. It’s only in his new video for the song “Fuck That.” I would assume the sale of the album would be a grand official announcement, not a simple “yup” joking around with forum members we’ve been talking to for years.”

11 Responses
  1. Urbaneurope
    Urbaneurope

    Gerad gelesen:
    UPDATE: Skrillex hat das Album nicht gekauft.
    Produzent Cilvaringz schrieb in einer E-Mail an das Onlinemagazin Complex.com: “Bro that was a joke, the album is not sold to Skrillex. It’s only in his new video for the song ‘Fuck That’. I would assume the sale of the album would be a grand official announcement, not a simple ‘yup’ joking around with forum members we’ve been talking to for years.” (02.12.2014)

    Antworten
  2. NLF
    NLF

    da können die lange auf einem käufer warten xD

    ich hoffe das es auch keiner kauft,weil das hat mit musik nichts zutun,es geht nur ums geld

    Antworten
  3. Corry
    Corry

    Zitat von NLF »

    da können die lange auf einem käufer warten xD

    ich hoffe das es auch keiner kauft,weil das hat mit musik nichts zutun,es geht nur ums geld

    Du hast wohl die ” Gibt bereits Angebote für 5 Mio $ ” Ansage überlesen?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.