Timbaland konzentriert sich momentan zwar auf die Veröffentlichung seines nächsten Soloalbums “Timbo Textbook”, hat aber anscheinend nebenbei noch die Zeit gefunden, sich mit alten Weggefährten in Verbindung zu setzen und ein Comeback vorzubereiten: In einer Live-Stream-Session mit Fragen von Fans hat Timbo spontan verkündet, dass er mit DeVante Swing an einem neuen Jodeci-Album arbeiten würde. Die Information sollte nicht auf diesem Weg an die 〓ffentlichkeit gelangen, Timbaland konnte seinen “Fans seit Tag 1” diesen Leckerbissen aber offensichtlich nicht vorenthalten. Für ihn schließe sich mit dieser Zusammenarbeit der große Kreis seiner Karriere.

Jodeci besteht aus den vier Mitgliedern DeVante Swing, K-Ci, JoJo & Mr. Dalvin, die als R&B- und New Jack Swing-Crew in den 90ern große Erfolge feierten. Zu ihren größten Hits gehören Tracks wie “Forever My Lady”, “Feenin”, “Cry For You” oder “Freek’n You”.

Die Gruppe hat von 1991 bis 1995 veröffentlicht und wird heute von Künstlern wie Mariah Carey, aber auch Drake & J. Cole zu ihren größten Einflüssen gezählt. Ab 1996 wurde es aber etwas still um Jodeci, nachdem das Brüderpaar K-Ci und JoJo sich entschloss, es alleine als Duo zu versuchen. Offiziell wurde Jodeci nie aufgelöst, allerdings kamen bis auf einzelne Lebenszeichen keine nennenswerten Band-Releases mehr.

K-Ci und JoJo konnten als Duo dagegen vereinzelt sogar noch Chart-Erfolge feiern. Ihr größter Hit war wohl das 1998 veröffentlichte “All My Life”, aber auch ihre Zusammenarbeit mit Tupac auf “How Do You Want It” konnte sich 1996 24 Wochen an der Spitze der US-Charts halten. Mit “My Brothers Keeper” erschien im September letzten Jahres bereits das 5. Album des Brüderpaars und im April werden K-Ci & JoJo im Rahmen einer Europa-Tour auch für drei Konzerte in Deutschland zu sehen sein. Tickets dazu können hier erworben werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.