Der aus Ostberlin stammende DJ Dister ist bereits seit DDR-Zeiten in der Graffiti-Szene aktiv und seit den 90er Jahren Teil der “Born 2 Roll“-DJ-Crew. Als Produzent veröffentlicht Dister nun am morgigen Freitag, den 16.08.13, sein erstes Album “Roll Wit Dis“, auf das er einige illustre Gäste geladen hat. So sollte das Herz jedes Golden Era Fans höher schlagen, Namen wie KRS-One, Kool G Rap, Masta Ace, Jeru The Damaja, Kool Keith und Lords of the Underground in der Tracklist der LP zu lesen. Hinzukommen noch Features einiger junger US-Rapper wie Fashawn, Maffew Ragazino, Torae und Skyzoo.

Gestern feierte das zweite Video aus dem Release Premiere. Dabei handelt es sich um die Kollaboration “Regardless” mit den Artifacts und DJ Stylewarz.

Bereits vor Kurzem war das Video zu “Stop Frontin” mit A.G. von D.I.T.C. erschienen.

“Roll Wit Dis” hier bestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.