Wie jedes Jahr lassen sich auch die etwas größeren Mainstream-Medien es nicht nehmen über Festivals wie das splash! zu berichten. Seit ein paar Jahren hat ZDF.Kultur es sich zur Aufgabe gemacht von verschiedenen Festivals die größten Auftritte live zu übertragen. Beim splash! suchte sich der Fernsehsender den Samstag aus, da an diesem Tag der Headliner, Casper, das Programm auf der Hauptbühne beendete. Aus diesem Grund wurde dann auch schon ab den frühen Abendstunden von der Hauptbühne übertragen und die Zeit dazwischen wurde mit kleineren Berichten über die Festival-Kultur gefüllt.

Den Anfang machte das Newcomer-Trio Flatbush Zombies aus Brooklyn, die ihre Drug-Raps einer beachtlichen Menschenmenge entgegen schmetterten. Darauf folgte der Live-Auftritt von Die Orsons, die Tracks aus ihren letzten beiden Alben dar boten. Nur kurze Zeit später betrat dann das Oberhaupt von Odd Future, Tyler, The Creator die Bühne mit Jasper Dolphin als Back-Up-MC und Taco als DJ. Obwohl zwar sonst wirklich nur von der Main-Stage berichtet wird, machte das ZDF bei Genetikk, wohl hinsichtlich der großartigen Chartplatzierung, eine Ausnahme und zeigte Teile vom Auftritt der Maskenträger auf der Samoa-Stage. Danach begann A$AP Rockys Live-Show, auf die sich wohl viele der Festivalbesucher besonders gefreut haben, denn der junge Mann aus Harlem spielte vor einem riesigen Meer aus A$AP-Jüngern. Mit auf der Bühne hatte er seinen Kumpel A$AP Twelvyy, der nicht nur als Back-Up fungierte, sondern auch einen seiner eigenen Tracks performte.

Marteria‘s Auftritt vom Freitag wurde ebenfalls ausgestrahlt. Er spielte Tracks wie “Endboss” und “Marteria Girl” und drückte mehrmals seine Liebe für das splash! aus. Schließlich war der Headliner des diesjährigen splash!-Festivals an der Reihe. Casper betrat die Bühne und riss diese dann auch direkt vor einer riesigen Crowd ab. Das Highlight des Casper Auftritts war definitiv, als er seinen ehemaligen Label-Partner Kollegah auf die Bühne brachte. Damit hatte nun wirklich niemand gerechnet. Zusammen spielten sie “Mittelfinger Hoch“.

Zu der gesamten Sendung gelangt ihr per Klick auf das Bild.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.