Im Jahre 2002 hatte Eko Fresh frisch den Release seiner Debüt-EP “Jetzt kommen wir auf die Sachen” hinter sich und gerade seinen Vertrag mit Kool Savas Label Optik Records unterschrieben. In dieser Zeit entstand in Zusammenarbeit mit DJ Desue der Song “Mein Name ist…“, der allerdings bis letzten Herbst nicht das Licht der Welt erblickte.

Nun, 10 Jahre später, versieht Eko den Song mit einem brandneuen Street-Video, um in Anbetracht seiner anstehenden Albumveröffentlichung noch einmal zu zeigen, “dass [er] bereits vor 10 Jahren besser gerappt hat als alle – bis heute!” Cameo-Auftritte in dem Clip kommen u.a. von MoTrip, Massiv, Ali As, Brutos Brutaloz, Elmo und Ado Kojo.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.