Image and video hosting by TinyPic

Nicht dass es wirklich jemals ruhig um Kanye West werden würde, aber seit seiner Ankündigung, bereits am 18. Juni sein neues Album releasen zu wollen, steht der werdende Vater noch zentraler im Fokus der 〓ffentlichkeit, als er es durch seine Liaison mit Society-Sternchen Kim Kardashian ohnehin schon tut. Als die Beiden nun auf der Suche nach einem neuen Haus für ihre zukünftige Familie waren und wie gewöhnt von einer Meute Paparazzi umschwärmt wurden, passierte Kanye ein kleines Ungeschick: Er stieß sich den Kopf an einem Straßenschild. Für jemanden der offensichtlich seine nächste Single “I Am (A) God” nennen wird, natürlich eine unverzeihliche Schmach, die in einer prompten Schimpftirade in Richtung der anwesenden Fotografen resultierte.

Während Kanye im Nachhinein sicher gerne auf einen weiteren Auftritt in einem TMZ-Ausrasterclip verzichtet hätte, ließ er es sich allerdings Gerüchten zufolge nicht nehmen, für den zweiten Teil von Will Ferrells Kult-Komödie “Anchorman” in 70er Jahre Klamotten zu schlüpfen. Angeblich war Kanye in Atlanta am Set des Films, um einen Gastauftritt für die obligatorische Kampfszene des Films abzudrehen. “Anchorman: The Legend Continues” wird im Dezember erscheinen.

Image and video hosting by TinyPic

Bevor Kanye allerdings sein Debüt auf der großen Leinwand geben wird, erscheint wie bereits erwähnt, das voller Spannung erwartete neue Album des Exzentrikers.
Mit dem näherschreitenden Veröffentlichungsdatum des bislang unbetitelten Werkes fanden in der letzten Woche einige Spuren der neuen Tracks ihren Weg ins Netz. Während Kanye zunächst selbst einige der Songs bei der Met Ball Gala in New York performte, von denen allerdings nur sehr knappe Vine-Aufnahmen von A-Trak und Jaime King auftauchten,…

spielte Hudson Mohawke, DJ und Inhouse-Produzent bei G.O.O.D. Music, ebenfalls zwei der neuen Kanye-Songs bei einem Gig beim Free Form Festival. Bei dieser Gelegenheit entstanden Handy-Cam-Aufnahmen, die wenn auch nicht in einwandfreier Qualität, immerhin die Lyrics und den groben Sound der Titel erkennen lassen.

Am 18. Mai wird Kanye West dann beim Staffel-Finale der US-Kult-Show Saturday Night Live auftreten und sich zweifelsfrei nicht die Gelegenheit nehmen lassen an dieser Stelle neues Material vorzustellen. Sollte das neue Album allerdings tatsächlich bereits am 18. Juni erscheinen, ist es nicht ausgeschlossen, dass in der kommenden Tagen noch die ein oder andere Preview ihren Weg ins Netz findet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.