Hotbox mit Sierra Kidd und Marvin Game

Nachdem Sierra Kidd im letzten Jahr seine “B4funeral” EP veröffentlichte, heißt es dieses Jahr “Rest In Peace“. Neben wilden Vermutungen, welche das vermeintliche Karriereende des Sierra Kidds heraufbeschworen haben, gab es in letzter Zeit hauptsächlich eine Sache aus dem TeamFuckSleep Camp, Musik. Denn neben dem normalen Album befinden sich in der Premium Edition des Releases noch eine Live EP, die “Sierra Kidd & Friends EP” sowie die “Bando EP“, dementsprechend gab es für Fans mit “Wavy“, “Go Go“, “Cobain“, “Bodeine Brazy“, “Mercedes Gucci“, “Dope” und dem “Para($) Remix” bereits viele Eindrücke in das musikalische Schaffen des zwanzig Jahre alten Rappers. In der neuen Hotbox mit Sierra Kidd werden neben weiteren neuen Tracks des TeamFuckSleep CEOs ebenfalls einige neue Songs von seinem Crewkollegen Mena gespielt. Für den Großteil der Produktionen war Alecto verantwortlich, welcher mit etwas Verspätung auch den Weg ins Hotbox Mobil fand.

“Rest In Peace” hier bei amazon bestellen

“Rest In Peace” hier bei iTunes bestellen

Hotbox mit Sierra Kidd und Marvin Game
76%Gesamtwertung
Leserwertung: (18 Votes)
76%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.