Farid Bang kündigt Kollabo Album von Sido und Kool Savas an

In einem Snapchatvideo berichtet der, oftmals für sein loses Mundwerk bekannte, Farid Bang von einem möglichen Kollabo Album von Sido und Kool Savas, welches die beiden gerade angeblich in Los Angeles aufnehmen. Diese Informationen stammen eigener Aussage nach auß einer heißen Quelle. Wir haben mal den inneren Sherlock Holmes angeschmissen und überprüft ob an diesem Gerücht etwas dran sein könnte. Dabei sind wir auf einige interessante Hinweise gestoßen.

 

“Das goldene Album” hier bei Amazon bestellen

“Essahdamus” hier bei Amazon bestellen

“Das goldene Album” hier bei Itunes bestellen

“Essahdamus” hier bei Itunes bestellen

 

Hier zunächst mal das Video von Farid Bang: 

 

Wenn an der Sache was dran sein sollte, ist das natürlich eine große Sache für den deutschen Hip Hop. Daher haben wir mal nachgeschaut, was denn Kool Savas zur Zeit so treibt und siehe da, er ist auf Reisen. Bei einem Stopp am Londoner Flughafen Heathrow ist er kürzlich auf den Iranischen Singer Songwriter Andi Madadian getroffen. Dieser wiederum hat das dabei entstandene Bild direkt auf seiner Facebookseite hochgeladen:

 

 

savas

 

Auf seinem Instagramprofil hat Savas dann vor 4 Tagen ein Video gepostet, um sich bei seinen Fans für sein Voting zum besten Rapper des Landes zu bedanken und ein paar Tour Infos rauszuhauen. Die Landschaft und der blaue Himmel lassen dabei eindeutig ein Urlaubsdomizil vermuten, welches fernab der deutschen Landen liegt. Achtet auf den Hintergrund:

 

  Auch Sido meldet sich aus dem Urlaub. In seinem Fall wird schon deutlicher kommunziert, dass es sich bei seinem aktuellen Aufenthaltsort um Los Angeles handelt. Auf dem ersten Foto, bei dem er die Platte seines neuen Goldalbums in der Hand hält, ist der Hintergrund dem des Kool Savas Instagram-Videos zum verwechseln ähnlich:     sido la     Weiter postet Sido ein Foto eines Schuhgeschäftes, welches ganz eindeutig in Los Angeles ist:      

 

Auch Fotos aus einem Studio werden veröffentlicht, was das Gerücht verdichtet, dass das Ziel dieser Reise wohl die Kreation von neuer Musik ist:

 

sido la

 

Sido’s Produzent DJ Desue ist offenbar mit von der Partie. Dieser postet ebenfalls Bilder aus Los Angeles:

 

Ein von DJ DESUE (@djdesue) gepostetes Foto am

  Seine MPC hat Desue auch dabei. Fassen wir zusammen: Die Jungs sind da ganz offensichtlich am Mucke machen!    

Ein von DJ DESUE (@djdesue) gepostetes Foto am

 

Ob es tatsächlich dieses Kollabo Album zwischen Kool Savas & Sido geben wird, bleibt natürlich abzuwarten. Spannend ist es aber allemal. Ob sich Farid Bang einen Gefallen damit getan hat, dieses Projekt so direkt an die Öffentlichkeit zu kommunizieren, ist auch fraglich. In diesen Social Media Zeiten ist es wohl einfach extrem schwierig ein Geheimnis für sich zu behalten. Die stille Post nimmt da neuerdings halsbrecherische Abkürzungen und posaunt solche Dinge in die ganze Stadt.

Wenn dabei aber  Hoffnung und Vorfreude auf ein neues Album von Sido und Savas entstehen, ist das auch mal legitim. Man darf gespannt sein, was die Herren da musikalisch mit nach Hause nehmen werden.

Ihre letzte gemeinsame Veröffentlichung “Masafaka” aus Sido’s goldenem Album wurde von der Fangemeinschaft ja schon mal ganz gut aufgenommen. Hier könnt ihr euch den Clip noch mal anschauen:

 

 

 

Farid Bang kündigt Kollabo-Album von Sido und Savas an
56%Gesamtwertung
Leserwertung: (53 Votes)
56%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.