Die australische Ausgabe vom GQ Magazine hat Iggy Azalea zur Frau des Jahres gekürt. Ihre Dankesrede fand sogar in deutschen Medien Erwähnung, allerdings nicht, weil es sich um Iggy Azalea handelt, sondern da sie im Besitz einer “award winning vagina” ist. Zusätzlich ziert die 26jährige das neue Cover des Magazins und zeigt sich, wie von ihrem Instagram Account bekannt, relativ freizügig.  Ihr für dieses Jahr angekündigte Album “Digital Distortion” lässt derzeit weiter auf sich warten.

Thank you for making me Woman of the Year, @gqaustralia! #GQMOTY

Ein von Iggy Azalea (@thenewclassic) gepostetes Foto am

Selects from my @gqaustralia cover shoot. #GQMOTY Ein von Iggy Azalea (@thenewclassic) gepostetes Foto am

#GQMOTY

Ein von Iggy Azalea (@thenewclassic) gepostetes Foto am

Iggy Azalea posiert für GQ Australia
94%Gesamtwertung
Leserwertung: (23 Votes)
94%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.