Am gestrigen Abend gab T.I. ein Konzert in der Irving Plaza in Manhattan. 

Bevor dieser auf die Bühne kam performten noch Maino und Uncle Murda – in diesem Moment feuerte ein Unbekannter mehrere Schüsse ab. Vier Menschen wurden dabei verletzt, einer von ihnen sogar tötlich. Unter den Verletzten befindet sich auch Brooklyn Rapper Troy Ave, eine Kugel traf ihn am Bein. Aktuell befindet er sich wohl in einem Krankenhaus, laut Management geht geht es ihm den Umständen entsprechend gut.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.