Alles muss man selber machen. Kool Savas ist dafür bekannt, bei Live Performances gerne mal die Location abzureißen. Sprichwörtlich, natürlich. Vielleicht ist es aber doch eine Präventivmaßnahme gegenüber der Haftpflicht, dass der King of Rap die Sache nun selbst in die Hand nimmt und seine eigene Festivalreihe veranstalten will: Die “Brainwash Festivals“, am 16. Juli in München und am 26. Juli in Berlin. Oder er will sich die Bühne einfach nicht mehr mit Wackness teilen. Stattdessen sind ausschließlich die Acts geladen, die auch im Thronsaal nach etwas klingen, allen voran Special Guest Azad. Präsentiert wird das Ganze von goodol’ Visa Vie.

BRAINWASH! Kool Savas und Essah Entertainment präsentieren die Brainwash Festivals – am 16. Juli Indoor im Zenith Mü…

Posted by Kool Savas on Montag, 7. März 2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.