Es ist noch gar nicht lange her, dass sich Nimo als neuer Schützling von Celo & Abdi dem tendenziell eher skeptischen Deutschrap-Publikum vorstellen musste. In Zukunft kann er sein Budget für Visitenkarten wohl wieder in sinnvollere Dinge investieren, denn der Stuttgarter ist mit seinem ersten Mixtape “Habeebeee” auf Platz 10 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Und das, obwohl sein Debütrelease nur digital zu erwerben ist.

Chartupdate:
Schiller übernimmt mit “Future” #1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts. Es ist bereits das fünfte…

Posted by Offizielle Deutsche Charts on Freitag, 4. März 2016

Auch das vermeintlich alte Eisen glänzte letzte Woche mit Präsenz in den Charts. Pillath konnte “Onkel Pillo” auf Platz 17 platzieren und Sinan-G landete mit “Free Sinan-G” auf Platz 57.


Neben Ernährungstipps hat Nimo mit Hanybal in unserer Hotbox auch über seine Musik gesprochen:

Pillath und Tady konnten dank unseres Fotoalbums dagegen in Erinnerungen an die gute alte Zeit schwelgen:

 


“Habeebeee” hier bei Amazon bestellen.

“Onkel Pillo” hier bei Amazon bestellen.

“Free Sinan-G” hier bei Amazon bestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.