Jay Z äußert sich in einem aktuellen Interview mit Funkmaster Flex über den Freestyle von Jim Jones, in dem er den Def Jam Presidenten “disst”. Jigga zieht Vergleiche zwischen ihm und dem Capo, und kommt zu dem Schluss, dass Jones nicht ansatzweise das erreicht hat, was er sich in den letzten Jahren erarbeitet hat. Das ganze Interview gibt’s hier.

In “Beef – Die Serie” spricht Jay Z‘s ehemaliger Partner Damon Dash über die Entwicklung von Roc-A-Fella Records. Dash gesteht, dass er sich über die Tatsache freut, dass das Label ohne ihn an alte Erfolge nicht anknüpfen kann.
Den Videoausschnitt gibt’s hier.

Bizzy Bone, der 2005 die Bone Thugs -N- Harmony verlassen hat, hat einen eigenen Major-Deal mit EMI’s Imperial Records abgeschlossen. Sein Album “A Song For You” soll 2007 erscheinen.

Irv Gotti und VH1 arbeiten derzeit an einer eigenen Realtiy-Show. Die Sendung soll Gotti’s Comeback in das Musikgeschäft, nachdem er wegen Geldwäsche vor Gericht stand, und sein Familienleben dokumentieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.