Am vergangenen Montag war es soweit. Im Ludwigsburger “Scala” Kino wurde das MTV Unplugged mit Cro aufgezeichnet.

Mit einer Band sowie einem kompletten Orchester performte Cro all seine Hits und erzählte dabei seine “persönliche Story”, denn passend zur geschichtsträchtigen Location wurden seine Songs immer einen bestimmten Film-Genre zugeordnet und entsprechend in Szene gesetzt.
Bei seinem MTV Unplugged wurde Cro nicht nur von seinen Label-Kollegen Teesy, DaJuan und den Orsons unterstützt. Es gaben sich außerdem auch noch Haftbefehl, Max Herre und Die Prinzen die Ehre.

Cro selbst äußerte sich wie folgt zur Aufzeichnung:

“Irre! Das war mit das beste was ich bis jetzt gemacht hab. Das Team war geil, die Umsetzung hat mega Spaß gemacht, das ganze Ding mit riesen Orchester zu spielen war der Wahnsinn. Alles geil!”

Am 3. Juli kommt das MTV Unplugged mit Cro in vielen Varianten auf den Markt. So hat man die Wahl zischen beispielsweise CD, DVD, Vinyl oder Box-Set.

Hier ein erster kleiner Teaser:


Hier “Cro – MTV Unplugged” bei amazon bestellen.

Hier “Cro – MTV Unplugged” bei iTunes laden.

2 Responses
  1. Amok314
    Amok314

    jay-z is derbe sympathisch. aber trotzdem ist das ganze video soooo aufgesetzt das es schon wieder eklig ist. amis halt…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.