Erst im September wurde bekannt, dass Kurdo sei eigenes Label mit dem Titel Almaz Musiq eröffnete, mit dem er dann anschließend noch einen Vertriebs-Deal bei Chapter One unterzeichnete.

Nun gab der Heidelberger via Facebook das Release-Date seines neuen Albums bekannt.
Demnach trägt die LP den Titel “Almaz” und kommt am 23. Januar auf den Markt.

“Almaz” ist das mittlerweile 2. Studio-Album von Kurdo und stellt somit den Nachfolger zu “Slum Dog Millionär” dar, mit dem er am Anfang des Jahres in die Top 10 der Charts einstieg.

Hier der offizielle Trailer zum Album:


UPDATE: Heute veröffentlichte Kurdo die offzielle Tracklist seines kommenden Albums. “Almaz” enthält demnach 18 Tracks mit Feature-Parts von unter anderem KC Rebell, Xatar & RAF Camora. Auf Produktionsseite sind 7inch, KD-Beatz und Abaz verteten, von Letzteren stammt ein Großteil der Produktionen.


Hier “Almaz” bei amazon bestellen.

3 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.