Ali As wird am 9. Januar ein neues Soloalbum veröffentlichten. Der Longplayer wird den Titel “Amnesia” tragen und erscheint über Embassy Of Music.

Im Mai 2013 veröffentlichte der Münchener die EP “EMWIMO“.

UPDATE: Nun wurde das Cover zu “Amnesia” veröffentlicht:

UPDATE 2: Mittlerweile wurde auch die offizielle Tracklist zu “Amnesia” veröffentlicht. Demnach werden auch MoTrip, Pretty Mo, Megaloh und Muso auf dem Album mit Features zu hören sein. Außerdem enthält die iTunes Version drei Bonus Tracks, wovon einer der “Hoodie x Chucks (Remix)” ist, auf dem Samy Deluxe und Eko Fresh gefeatured sind.


Hier die ersten beiden Videoauskopplungen, die bei uns Premiere feierten:

Ali AsHoodie x Chucks

Ali AsSonnenmaschine

Hier “Amnesia” vorbestellen.

Hier “Amnesia” bei iTunes bestellen.

2 Responses
  1. Buar
    Buar

    Mir dünkt dieser Weekend macht gerne auf ignorant und ironisch…

    Freu mich schon auf die nächsten 10 Videos mit identischer Thematik 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.