Troy Ave veröffentlicht das Mixtape “BSB Vol. 5” zum Free Download, gehosted von den LA Leakers aka DJ Sourmilk und Justin Credible.

Mit dabei sind diverse BSB Künstler, Maino und N.O.R.E. Außerdem bekommt Troy Ave Unterstützung von Mase, Diddy und T.I. für den Remix von “Your Style”.

Download: Troy Ave – “BSB Vol. 5”

15 Responses
  1. Upzinth
    Upzinth

    hehe geil, hafti sagt sogar noch “fick die amis” auf dem track und disst talib kweli, der mit kendrick zusammengearbeitet hat 🙂

    Antworten
  2. Juelz_n_weezy
    Juelz_n_weezy

    was fürn schwachsinn, wenn kendrick verstehen würde was haft da rappt und wüsste, dass die aussprache praktisch nicht vorhanden ist, dann würde er tot umkippen.
    und das pusha t n feat mit kay one macht ist einfach endpeinlich, aber es geht halt nur ums geld wie immer

    Antworten
  3. Erkan_57
    Erkan_57

    Zitat von juelz_n_weezy »

    was fürn schwachsinn, wenn kendrick verstehen würde was haft da rappt und wüsste, dass die aussprache praktisch nicht vorhanden ist, dann würde er tot umkippen.
    und das pusha t n feat mit kay one macht ist einfach endpeinlich, aber es geht halt nur ums geld wie immer

    und wer bist du ? ein typ der in seinem leben nichts geregelt kriegt ? echt ekelhaft diese hater

    Antworten
  4. Littles
    Littles

    pusha t feature ist doch nice, kay ist für mich auch der einzige der den spagat zwischen deutsch und ami rap hinbekommt, auch wenn ich ihn nicht unbedingt leiden kann 😉

    Antworten
  5. Frauentausch
    Frauentausch

    Zitat von juelz_n_weezy »

    was fürn schwachsinn, wenn kendrick verstehen würde was haft da rappt und wüsste, dass die aussprache praktisch nicht vorhanden ist, dann würde er tot umkippen.
    und das pusha t n feat mit kay one macht ist einfach endpeinlich, aber es geht halt nur ums geld wie immer

    glaub ich in dem fall ja eher nicht. meinst du etwa kay hätte genug kohle um pusha t zu bezahlen? eher nicht. ich glaube da lief alles regulär

    Antworten
  6. Rogzzz
    Rogzzz

    Kendrick ist einer unter einer Million. Kaum jemand versteht es, so gut mit dem Beat zu harmonieren, wie er. Und da wundert es nicht, dass er Haftbefehls umheimlich präzises Taktgefühl und die ausgefeilte Reimstruktur sofort erkennen konnte. Sehr schade, dass ein Megatalent wie Haftbefehl solch eine niedrige Wertschätzung hierzulande erfährt. Wir halten uns lieber damit auf, ob er deutsch rappt, oder nicht.

    Antworten
  7. J_cop
    J_cop

    Zitat von havendangelo »

    Jetzt können die Opfer zwischen Julian’s Blog und Kendrick Lamar entscheiden, hahahaha 😀

    1.Und was soll Julian’s Blog sein?
    2. Wieso Opfer?

    Antworten
  8. Serko_62
    Serko_62

    Zitat von rogzzz »

    Kendrick ist einer unter einer Million. Kaum jemand versteht es, so gut mit dem Beat zu harmonieren, wie er. Und da wundert es nicht, dass er Haftbefehls umheimlich präzises Taktgefühl und die ausgefeilte Reimstruktur sofort erkennen konnte. Sehr schade, dass ein Megatalent wie Haftbefehl solch eine niedrige Wertschätzung hierzulande erfährt.

    hatest du nicht sonnst auch immer haftbefhel? versuchst gerade noch den zug zu kriegen oder kleiner man ?

    Antworten
  9. Jansenmansen
    Jansenmansen

    Zitat von Frauentausch »

    glaub ich in dem fall ja eher nicht. meinst du etwa kay hätte genug kohle um pusha t zu bezahlen? eher nicht. ich glaube da lief alles regulär

    was denkst du denn was ein pusha feat. kostet? ich denke nicht die welt.auch wenn er ein fresher rapper ist.aber in amyland ist er jetzt nicht grade so angesagt

    Antworten
  10. Frauentausch
    Frauentausch

    Zitat von jansenmansen »

    was denkst du denn was ein pusha feat. kostet? ich denke nicht die welt.auch wenn er ein fresher rapper ist.aber in amyland ist er jetzt nicht grade so angesagt

    selbst wenn der nur ne tonspur rüberschickt, wird sowas immernoch gut und gerne 20-25 tausend € kosten. ich denke kay kann froh sein, wenn er das mit seinem album NETTO! einnimmt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.