Der Kölner Musikvertrieb Groove Attack hat zusammen mit dem Aggro Berlin-Mitbegründer Spaiche ein neues Plattenlabel gegründet. Das neue Label wird den Namen Punchline tragen.

Außerdem wurde bereits bekannt gegeben, dass Eko Fresh das erste Signing auf dem neuen Label sein wird. Ekos kommendes Album “Deutscher Traum”, das ab dem 3. Oktober in den Läden stehen soll, wird demnach über Punchline erscheinen.

Spaiche hatte folgendes über die Labelgründung und das Signing von Eko Fresh zu sagen: “Als sich mit Eko Fresh die Option für ein neues Labelprojekt ergab, war die Frage nach einem starken Partner dafür schnell entschieden. Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg von Aggro Berlin war die von Vertrauen und Kompetenz geprägte Zusammenarbeit mit Groove Attack. Ich freue mich darauf, diese Seilschaft wieder zu beleben und weitere Gegner mit Punchline in die Seile zu schicken.”

Eko Fresh gab ebenfalls ein Statement ab: “Das wird ein neues Level. Die Besten der Guten schließen sich zusammen: mein altes Team von Gefällt Mir Media und ‘Spaiche‘, einer der Gründer von Aggro Berlin, machen das mit Groove Attack zusammen auf einem neuen Label. Ein Albtraum für alle anderen.”

Hier “Deutscher Traum” bei amazon vorbestellen.

Hier “Deutscher Traum” bei iTunes laden.

Eine Antwort
  1. Sandra Brück

    Guten Tag
    Mein Sohn ( inzwischen 18) ist eko fresh Fan schon seit Jahren. Was ihn dazu bewegte selbst zu schreiben. Könnte ich ein Lied von ihm und seinen kumpels an euch schicken? Würde gerne mal eine Fachmeinung haben…lieben dank. Schreibt mir einfach.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.