Bei dem gestrigen “Amadeus Award”, dem größten österreichischen Musikpreis, wurden Nazar sowie RAF Camora ausgezeichnet. Bei der Verleihung im Wiener Volkstheater konnte Nazar den Preis für das “beste Video” entgegen nehmen. RAF Camora hingegen wurde in der Kategorie “Hip Hop/RnB” mit dem Amadeus prämiert, neben ihm waren außerdem noch Chakuza, Gerard und Texta nominiert. Die Gewinner wurden per Voting ermittelt.

RAF Camora twitterte dazu folgende Meldung:

Nazar postete dazu folgendes Bild von der Veranstaltung mit den Worten: “Wir haben es geschafft. Vielen vielen Dank Fakker!!!!

5 Responses
  1. Didi620
    Didi620

    also wer sagt er wäre auf materias leben nicht neidisch der lügt sowas von dreckig 😀 .. er hats aufjedenfall verdient .. die blogs ist wie die geissens serie nur in erträglich 😀

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.