Neben seiner Arbeit am Comeback-Album von The LOX hat Styles P anscheinend trotzdem noch die Zeit gefunden, ein Soloalbum fertigzustellen. Wie er jetzt über Twitter verkündete, wird seine neueste LP “Phantom And The Ghost” heißen und am 29. April erscheinen.

Damit hat er fast exakt ein Jahr nach der Veröffentlichung seines letzten Soloalbums “Float” bereits die nächste Platte am Start.

UPDATE: Mittlerweile gibt es auch Cover und Tracklist des Projekts. Diese offenbart, dass auf den 14 Tracks des Albums neben den üblichen Verdächtigen Sheek Louch und Jadakiss auch Artists wie Raheem DeVaughn, Rocko oder Vado gefeaturet werden.

UPDATE: Zum Release des Albums wurde heute auch ein kostenloser Stream der LP zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.