Thomas D, hauptsächlich bekannt als ein Viertel von Die Fantastischen Vier, wird kommenden Dezember eine neue Solo-Platte veröffentlichen. Titel der LP wird “Aufstieg und Fall des Thommy Blank” sein und einige interessante Featurbeiträge enthalten. Gastauftritte wird es nämlich nicht nur von u.a. Herbert Grönemayer, Samy Deluxe, Afrob, Hagen Stoll aka Joe Rilla, Kaas und Chefket, sondern auch von seinem alten Nemesis Moses Pelham geben.

Pelhams Rödelheim Hartreim Projekt und Die Fantastischen Vier hatten sich Mitte der 90er Jahre immer wieder auf Tracks mit Unfreundlichkeiten bedacht, knapp 20 Jahre später scheinen die Nicklichkeiten von damals aber längst vergessen.

Aufstieg und Fall des Thommy Blank” erscheint am 20. Dezember 2013. Zu dem Konzeptalbum und der Kunstfigur des Thommy Blank heißt es im Pressetext:

“Tommy ist – oder war – ein Rap-Philosoph, ein Straßenprediger, der Texte gemacht und vorgetragen hat, die sehr intensiv sind und gnadenlos kompromisslos. Er benutzt die Worte der Straße. Tommy Blank ist nichts für Kinder, Tommy Blank ist für Erwachsene.”

Heute erschien außerdem auch ein Trailer zum Projekt, in dem auch einige der oben genannten Featuregäste zu Wort kommen.

8 Responses
  1. Kit
    Kit

    Zitat von Peti »

    Dieses jahr kommen wohl die ganzen alten wieder zurück weil sie kohle riechen.

    Ich denke kaum das die Jungs von Fanta4 noch Musik machen, weil sie unbedingt Kohle brauchen 😉

    Antworten
  2. Dein_Vater
    Dein_Vater

    Zitat von Peti »

    Dieses jahr kommen wohl die ganzen alten wieder zurück weil sie kohle riechen.

    Werdet mal erwachsen. Das ist kein Disrespekt sondern höchstwahrscheinlich die Wahrheit.

    Antworten
  3. Conzo
    Conzo

    Zitat von conzo »

    Den Weg ins Altersheim wohl leider nicht gefunden..

    ich liebe euch dafür dass ihr mir diese “likes” gebt!! <3

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.