Während bisher noch keine Deutschrap-Neueinsteiger in die Album-Charts dieser Woche bekannt sind, teilten Trailerpark und Chimperator mit, dass sich ihre Schützlinge Alligatoah und Cro nach wie vor auf den oberen Plätzen der Hitparade halten.

So schafft es Alligatoah mit seinem letztwöchigen Nummer 1-Album “Triebwerke” in der zweiten Verkaufswoche immer noch auf Platz 5.

Cro seinerseits platziert sein Erfolgsalbum “Raop“, das inzwischen als Re-Issue erhältlich ist, über ein Jahr nach Original-Release auf Rang 9. Gleichzeitig steht seine aktuelle Single “Whatever” in den Singlecharts auf Platz 7.

“Triebwerke” hier bestellen.

“Raop+5” hier bestellen.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.