T.I. gab neulich in einem Interview ganz nebenbei bekannt, dass Yo Gotti das neueste Mitglied bei seinem Label Grand Hustle Entertainment geworden ist.

Der aus Memphis stammende MC konnte im Februar bereits einen lukrativen Deal mit Epic Records einstreichen. Durch den weiteren Vertrag mit Grand Hustle Entertainment hat er nun ein starkes Team hinter sich stehen, dass laut T.I. sogar eventuell noch um Jeremih, Problem und Kirko Bangz erweitert werden soll, da er plant diese Künstler ebenfalls zu signen.

UPDATE: Bei den diesjährigen BET Awards klärte Yo Gotti die Situation auf und gab bekannt, dass er nicht bei Grand Hustle Entertainment unterschrieben habe. Seiner Aussage nach, sollen die Medien das beiläufige Statement von T.I. missverstanden haben.

Yo Gotti hat also lediglich den Einen, lukrativen Vertrag bei Epic Records. Er verkündete aber ebenfalls, dass er ein eigenes Label namens CMG gegründet habe, das in Verbindung mit dem Epic Records Deal steht.

Eine Antwort
  1. Chiraq_Boi

    Finde ich auch gut so. Yo Gotti ist ‘real’ und sollte nicht Musik mit so Witzfiguren wie BoB und Iggy Azalea machen. Keine Ahnung was T.I. mit solchen Popmusiker will…(außer Geld scheffeln)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.