Eko Fresh wird fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Release seines Top 3 Albums “Ek To The Roots” ein neues Album veröffentlichen. Sein inzwischen siebtes Solowerk trägt, wie schon angekündigt, den Namen “Eksodus” und wird am 30. August 2013 erscheinen.

Trailer:

UPDATE:

Eko Fresh gab heute bei Twitter bekannt, dass er und sein Team schon eine Woche früher mit dem Album “Eksodus” fertig sein werden. Demnach erscheint das Album nun also am 23. August 2013.

Bisher hat Eko Fresh außerdem schon einige von den Feature-Gästen, die hauptsächlich auf der Bonus-CD zu hören sein werden, bekannt gegeben. Bushido, Shindy, Julian Williams aka J-Luv, MoTrip, Ali As, Pillath und Ferris MC sind die ersten Namen, die Eko Fresh nannte. Einige US-amerikanische Features soll es angeblich ebenfalls auf “Eksodus” geben, diese werden aber noch geheim gehalten.

Update 2:

Hier nun das offizielle Cover zu dem Album. Inspiriert von dem Michael Jackson Werk “Dangerous“.

Image and video hosting by TinyPic

Update 3:

Bis dato hat Eko Fresh lediglich einige Deutschrap Features für die “Jetzt kommen wir auf die Sache-zusammen EP” verraten, die der “Eksodus” Limited Edition beiliegen wird. Mittlerweile stehen auf deutscher Seite Farid Bang, Summer Cem, Bushido, Shindy, Ali As, MoTrip, Julian Williams aka J-Luv, Pillath, Serc651, Tatwaffe und Ferris MC als Albumgäste fest.

Nun hat Eko auch die angekündigten Amifeatures auf der EP preisgegeben und dafür extra einen siebenminütigen Track aufgenommenen. Allerdings nennt er seine US Gäste nicht direkt, sondern beschreibt sie in seinen Texten. Wir haben als Gastparts Cassidy,
Krayzie Bone von Bone Thugs-N-Harmony, Cuban Link, Lil Eazy E (Eazy E‘s Sohn), Nine und Hussein Fatal ausmachen:

Update 4:

Eko Fresh kündigte nun in einem Video die gesamte Feature-Liste in Rap-Form an. Demnach werden neben den oben bereits genannten Features auch Personen wie SSIO, Frauenarzt, Brutos Brutaloz, Massiv, Caput, Pappa Landliebe, Timeless, Separate, Jeyz, Ado Kojo, Sinan G, Atesh, Elmo und viele andere mit dabei sein.

Außerdem ist mittlerweile die offizielle Tracklist erschienen, die neben den vielen Features auch zeigt wie interessant diese zusammengesetzt wurden. So findet sich Brutos Brutaloz auf einem Track Lil Eazy E wieder und Pillaths Rückkehr ins Rap-Game findet mal eben auf einem Track mit Cassidy statt.

UPDATE 5:

Nun hat Eko Fresh das Geheimnis um das ominöse letzte Feature auf “Eksodus” gelüftet: nachdem kurzeitig einige Menschen sogar Kool Savas als Gast in den Raum geworfen haben, hat Eko Fresh nun, wie von vielen erwartet, Azad als letzten Featuregast enthüllt:

Image and video hosting by TinyPic

“Eksodus” hier vorbestellen!

30 Responses
  1. Kable

    Vorgeschichte oder beef mit SAV hin oder her, Eko ist ein echt talentierter Rapper.

    Freue mich auf das Album.

    Antworten
  2. forenpimp

    Zitat von streetkay »

    Drück auf Play präsentiert?! Wo ist German Dream präsentiert? wie sonst auf jedem Cover?

    hab ich mich auch gefragt. vllt ne anspielung fuer savas. andererseits ist es auch erst das vorabcover, oder?

    Antworten
  3. Haftbefehl_

    Zitat von forenpimp »

    hab ich mich auch gefragt. vllt ne anspielung fuer savas. andererseits ist es auch erst das vorabcover, oder?

    Was für Anspielung auf Savas xD ? Ey ihr schießt den Vogel immer wieder aufs Neue ab..

    Antworten
  4. forenpimp

    Zitat von Haftbefehl_ »

    Was für Anspielung auf Savas xD ? Ey ihr schießt den Vogel immer wieder aufs Neue ab..

    was hast du denn fuer ne idee… ach halt… nicht drüber nachgedacht, oder?

    Antworten
  5. derficker

    Zitat von Haftbefehl_ »

    Was für Anspielung auf Savas xD ? Ey ihr schießt den Vogel immer wieder aufs Neue ab..


    http://www.youtube.com/watch?v=QAHQKn5H52Y

    hier für dich nur mal so als tipp wenn man keine ahnung hat (wie anscheinend einige hier) einfachmal die schnautze halten 😉

    Antworten
  6. derficker

    Zitat von forenpimp »

    was hast du denn fuer ne idee… ach halt… nicht drüber nachgedacht, oder?

    hallo er heisst HAFTBEFEHL ?? name ist also programm zusammenhanglose scheisse labern und anerkennung dafür bekommen …

    Antworten
  7. forenpimp

    Zitat von derficker »

    hallo er heisst HAFTBEFEHL ?? name ist also programm zusammenhanglose scheisse labern und anerkennung dafür bekommen …

    das video hättest nicht verlinken duerfen. jetzt kriegen einige ne sinnkrise, weil sie überrascht sind, wie eko rappt.

    Antworten
  8. derficker

    Zitat von forenpimp »

    das video hättest nicht verlinken duerfen. jetzt kriegen einige ne sinnkrise, weil sie überrascht sind, wie eko rappt.

    wenigstens hat er damals noch gerappt …

    Antworten
  9. X_Fakktor_X

    Eins der geilsten Cover, die ich je gesehn hab…sehr kreativ und die kleinen Details, die seine Karriere visualisieren soll , sind nett anzusehen.
    Bin mal auf die Tracks gespannt

    Antworten
  10. ketoderm

    Man Eko doch nicht Azad. Nach dem er wie ne Pussy gegen Savas geschoßen hat. Das sind wieder so Bitchmoves. Egal, hole mir tortzdem das Album. Ach ja, ich mochte Azad, bis er angefangen hat wie ne Pussy überall rumzuheulen.

    Antworten
  11. forenpimp

    Zitat von AlCoholic »

    Azad die schwuchtel…Viel zu viele feats wird eher flop als was anderes

    die sind doch nur auf der “wir kommen wieder auf die sachen zusammen” zusatzEP…

    Antworten
  12. klasico

    Zitat von AlCoholic »

    Azad die schwuchtel…Viel zu viele feats wird eher flop als was anderes

    falls du dir die Tracklist genau anschaust siehst du das es auf cd1 kaumm feat. gibt und auf cd2 (EP) da der fokus auf die feat gelegt wurde, außerdem was sagst du denn dann zu Massivs neuem Album wo es noch mehr leute sind?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.