Rapper EstA, der sich bislang vor allem durch sein Mitwirken beim VBT einen Namen machen konnte, ist überraschenderweise beim Baba Saad Label Halunkenbande untergekommen und wird bereits am 21. Juni 2013 sein Debutalbum “EstAtainment” veröffentlichen. Die Instrumentals auf dem Album des aus Saarbrücken stammenden Rappers kommen dabei ausschließlich von 2 Bough. Etwaige Featuregäste sowie eine Tracklist sind noch nicht bekannt.

Das Cover zur Mzee/Standard Edition wurde aber schon einmal veröffentlicht:

Image and video hosting by TinyPic

Weitere Infos folgen demnächst.

UPDATE:

Wie Halunkenbande mitteilte, wird die Veröffentlichung von EstAtainment um eine Woche verschoben. Aufgrund reger Nachfrage, hat man sich entschlossen die Auflage des Albums zu erhöhen, was eine Verzögerung des Release Dates auf den 28. Juni zur Folge hat.

In der Zwischenzeit soll eine weitere Videoauskopplung folgen. Ein Interview mit Visa Vie erscheint ebenfalls demnächst!

10 Responses
  1. Frauentausch

    haben früher leute ohne reputation nicht immer erst n paar free mixtapes rausgehauen? wieviele leute zahlen denn für nen vbt-rapper album? 500?
    BBB und weekend natürlich ausgenommen.

    Antworten
  2. kosekone

    Zitat von Frauentausch »

    BBB und weekend natürlich ausgenommen.

    Warum das?
    Die hängen genau so in dieser Niesche fest und wenn sich nicht irgendjemand was für diese Leute ausdenkt gibt es leider sehr wenig hoffnung.
    Baba Saad wird dieser jemand sicherlich nicht sein… würde mich zumindest sehr überraschen.

    Antworten
  3. kosekone

    Bei dem hängengebliebenen Nichtsnutz zu signen ist das allerletzte was ich in deren Lage tun würde. Abgesehen von den musikalischen Differenzen kriegt HB ja nichtmal Saad selber platziert.

    Antworten
  4. Corry

    EstA sollte lieber noch im VBT Bereich bleiben, ist zwar bomben Battlerapper,
    aber auf Albumlänge? Nein,noch nicht.
    Trotzdem hol ich’s mir,
    aus Prinzip das ich weiß das der Typ einfach rappen kann, aber es falsch angeht.

    Antworten
  5. rogzzz

    Ich kanns irgendwie immer noch nicht glauben, dass er tatsächlich bei Saad gesignt hat. Auf mich persönlich macht Saad nicht gerade einen seriösen Eindruck. ^^ Verkaufstechnisch könnte das Album aber schon einiges reißen, war ja sogar drei Tage lang auf Platz 1 bei Amazon in Kategorie Musik Allgemein. Saad darf nur nicht die Promo und eine pünktliche Auslieferung verkacken, wie sonst immer.

    Antworten
  6. derficker

    Zitat von Frauentausch »

    haben früher leute ohne reputation nicht immer erst n paar free mixtapes rausgehauen? wieviele leute zahlen denn für nen vbt-rapper album? 500?
    BBB und weekend natürlich ausgenommen.

    wenn ich mich richtig ereinnere hat 3pluss in nem interview gesagt er hätte von seiner kindskopf lp ca 2000 stück verkauft und dann nachpressen lassen…

    Antworten
  7. derficker

    Zitat von kosekone »

    Warum das?
    Die hängen genau so in dieser Niesche fest und wenn …

    bbb hat sich selbst ins karriere aus geschossen der hätte (wie lance butters) nach dem “erfolg” seines ersten vbts aussteigen sollen bin echtmal gespannt wo der (wenn überhaupt) mit pullermatz chartet …
    weekend kann ich nicht einschätzen aber ausserhalb des vbts nimmt den mmn. doch kaum einer wahr ??

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.