Antilopen Gang-Mitglied NMZS ist tot. Wie seine Crew auf Facebook mitteilte, nahm sich der Rapper am vergangenen Mittwoch das Leben. Er habe an schwerer Depression gelitten, heißt es.

NMZS konnte zuletzt zusammen mit Antilopen Gang-Kollege Danger Dan und ihrem gemeinsamen Free-Album “Aschenbecher” Aufsehen erregen.

Die Crew hat alle anstehenden Konzerttermine abgesagt.

13 Responses
  1. doom

    reinkarnation von curse oder wie oder was oder wer oder wo oder wann oder wessen oder welcher oder warum oder weshalb.oder?

    Antworten
  2. Fletch_er

    Zitat von elfroeblos »

    Depressionen können selbst heute noch nicht richtig behandelt werden, traurig. R.i.p.

    Es ist nicht eine Frage der Möglichkeit Depressionen zu heilen sondern einer Frage der Motivation zur Selbsthilfe und Unterstützung von vertrauten Personen. Ich weiß wovon ich rede , Schwuchtel.

    Antworten
  3. Fletch_er

    Zitat von Faster_One »

    Er weiß von was er redet du Schwuchtel!!!

    Junge natürlich lassen sich depressionen gut behandeln wenn man nur den willen hat es auch durchzuziehen. selbstmord ist feige. mir tut es auch richtig leid dass ein scheinbar noch junger bursche sich das leben nimmt aber es stimmen mir doch alle zu dass es den freitod nicht wert ist ! und was das “schwuchtel” betrifft .. wollte mich nur auf das niveau der masse herabgeben. Fakt ist , suizid ist sinnlos !

    Antworten
    • immernur1

      Wer – bestimmt, was sinnlos ist, und was sinnvoll? Meines Erachtens sehe, höre, erlebe ich jeden(!) Tag so viel “Unsinniges”; ich bin gewiß, manches davon wird als “sinnvoll” verkauft, erachtet, angesehen…
      Nein, ich trauere mit demjenigen, der keinen anderen Weg sah, – auch wenn es Jahre her ist. Und mit den Zurückgebliebenen.
      Le chaijm

      Antworten
  4. MTD2

    Zitat von Fletch_er »

    …wenn man nur den willen hat es auch durchzuziehen

    Sind Depressionen nicht dadurch gekennzeichnet, dass man oftmals nicht mehr Herr seines eigenen Willens ist? Ich will hier keine medizinische Diskussion entfachen, weil das nicht das richtige Forum dafür ist. Ich denke nur, dass man die Entscheidung eines Menschen – der offensichtlich krank ist – respektieren muss, weil keiner sich in diese Person hineinversetzen kann und keiner zum Spaß Suizid begeht. R.I.P.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.