Mit “Sleepless” wird kommende Woche einer von Deutschlands erfolgreichsten Beatschmieden seine neueste Solo-Veröffentlichung auf den Markt bringen. Shuko, u.a. verantwortlich für Produktionen von Cro, Sido, Azad, Fler, Casper sowie zuletzt für Kollegah und Farid Bangs Gold-Album “JBG 2“, veröffentlicht die 16 Track starke Instrumental-LP am 22. März über Jakarta Records.

Hörproben der einzelnen Tracks gibt es bereits bei amazon.de.

Update: Seit gestern ist es also erhältlich und nun kann man sich die einzelnen Tracks von Shukos neuen Album “Sleepless” auch in voller Länge, im Stream anhören.

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.