Wie die von Jay-Z initierte Website Life+Times berichtet, hat Super-Producer Timbaland offenbar einen Vertrag bei Hovas Label Roc Nation unterschrieben.

Bislang wurde lediglich folgendes Foto der beiden Heavywheights im Studio veröffentlicht, dass mit der Nachricht

Roc Nation welcomes TIMBALAND to the family.”

versehen wurde. Weitere Detalis sollen allerdings folgen.

Image and video hosting by TinyPic

5 Responses
  1. NONAME
    NONAME

    Ist schon der zweite innerhalb weniger Tage (erster “Gangbang 2010)…
    Interessanter finde ich den Kommentar:
    “Für die ganzen Schlaumeier die denken ich arbeite umsonst und stell von mir selber Songs zur Promo ins Internet… Das Album von saad und mir wird nie erscheinen! NIE!!! Also wat für Promo?! Gruß Hengzt die Diva”
    -Bass Sultan Hengzt gegen 15°° via Facebook.

    Antworten
  2. JNeezy
    JNeezy

    Der Track ist ganz gut wobei mir Hengzt schon mal besser gefallen hat.
    Ausserdem sehr weise Entscheidung Kollegah nicht dissen zu wollen ich sage nur “Ein guter Tag zum sterben” , “Fanpost” und “Warnschüsse” .

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.