Wie Chakuza soeben auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben hat, steht der Linzer Rapper, der in der Vergangenheit insbesondere mit seinen Veröffentlichungen auf ersguterjunge Erfolge feiern konnte, ab sofort bei Four Music unter Vertrag.

Dort wird auch das kommende Album “Magnolia“, an dem Chakuza derzeit mit seinem Beatlefield-Partner DJ Stickle arbeitet, erscheinen.

Image and video hosting by TinyPic

Einen Vorgeschmack auf den Sound des neuen Albums lieferte kürzlich der geleakte Track “Decke“:

18 Responses
  1. Dxixrxk
    Dxixrxk

    Ich finde auch das Chakuza jetzt genau beim richtigen Label gelandet ist.

    Er hat doch immer gesagt dass das nächste Album in eine andere Richtung gehen wird und das ist auch gut so , keine Frage Monster in mir etc. waren auch krass.

    Aber “Decke” macht schon richtig Bock auf “Magnolia”. Vielleicht tut er es Casper gleich #1 Gold etc. zu gönnen wäre es ihm, einfach ein ehrlicher und Sympatischer Rapper…

    Antworten
  2. Donexqde
    Donexqde

    chakuza hätte lieber in der versenkung verschwinden sollen. ganz ehrlich wer braucht ihn noch? er hat keine große lücke hinterlassen und es gibt 100te die weitaus mehr talent haben und kreativer sind. der wird doch wie saad und bizzy auch wieder auf seinen zug vor 5 jahren aufsteigen.

    Antworten
  3. Donexqde
    Donexqde

    Zitat von chakmonstertruck »

    ist dsa dein ernst??? keiner hat es mehr verdient als chak

    also neue trends hat er nicht gesetzt. seine musik war auch nie wirklich innovativ. sie hat sich damals einfach nur in den aktuellen stand des rap eingereiht. aber heute sind wir schon weiter im rap als er es ist. er ist immer noch auf dem stand von damals.

    Antworten
  4. HiPHoP_4live
    HiPHoP_4live

    Zitat von elekelek »

    Hoffentlich kommen auch tracks die an die Decke gehen wie City Cobra 🙁

    Ich denke nicht das er sowas macht, er wollte sich ja mehr oder weniger von Rap entfernen denn noch freu ich mich extrem auf sein Album

    Antworten
  5. Keile
    Keile

    Chak ist Killer und das ist ne super Nachricht, ich ffreue mich auf etwas mehr erwachsene Musik.
    Und FvN hätte super gepasst wenn er sein alten Film noch fahren würde

    Antworten
  6. Coma007
    Coma007

    Zitat von Dorfmuzik »

    four music ist als label sicherlich nicht die schlechteste option. das label hat schon bei marteria und casper gute arbeit geleistet.

    So seh ich das auch… Freu mich riesig für Chakuza!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.