Ruhrpott-Representer Fard wird sein nächstes Studioalbum kommenden Februar veröffentlichen und auch dieses Mal bleibt sich F.Nazizi, was seine Vorliebe für lateinische Albumtitel betrifft, treu.

Bellum & Pax” (zu deutsch: “Krieg und Frieden”) soll demnach am 22. Februar in den Läden stehen. Bei Amazon kann bereits ein aus 3-CDs bestehendens Box-Set vorbestellt werden.

Weitere Infos zum Release folgen demnächst. Einem heute veröffentlichten Video-Blog zum Album lässt sich diesbezüglich leider noch nicht viel entnehmen.

Update: Neben seiner Single “Rap & Ich” veröffentlichte Fard diese Woche auch das Cover seines kommenden Albums “Bellum Et Pax“:

Image and video hosting by TinyPic

Update 2: Nun wurde auch die Tracklist zu den drei Editionen in denen”Bellum Et Pax” veröffentlicht wird, bekannt gegeben.

Diese findet ihr hier.

Artists
14 Responses
  1. dickbasy

    was eigendlich mit Pillath los
    das fette schwein=?
    wieso rappt der nicht mehr?
    früher so auf grosse fresse gemacht und jetzt, sich verpissen oder was?

    Antworten
  2. eam

    Zitat von dickbasy »

    was eigendlich mit Pillath los
    das fette schwein=?
    wieso rappt der nicht mehr?
    früher so auf grosse fresse gemacht und jetzt, sich verpissen oder was?

    Ihm (und ich glaube auch Snaga) geht es O-Ton: Nur ums Geschäft, ob mit Rap oder nicht, interessiert mich ein…”(“Klassentreffen,Ek to the Roots,Eko Fresh)
    Ich kanns verstehen, bei Snagz find ichs richtig schade. Hätte mich soo über sein Solo Debut gefreut!

    Antworten
  3. sprachgrsangsartist

    Sag ma packt ders noch? Die Standartversion des Albums ist demnach nur ein halbes Album..Und beim nächsten Album dann bitte auf der “Standartversion” ein halbes Lied und den Rest nur auf der Limited-premium-special-extraordinary-hot Version des Albums..#vonKauflistegestrichen, Danke, Tschüß Fard

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.