16bars.de
16bars.de Zuletzt kommentiert
16bars.de Events
 
 
home alben / artists / labels media news magazin events blog bet forum  

news

16bars.de Line-Up fürs Frauenfeld Open Air bekannt gegeben

12.03.2012
Line-Up fürs Frauenfeld Open Air bekannt gegeben
Quelle: openair-frauenfeld.ch

Autor: marius

Artists: 50 Cent, A$AP Rocky, Beginner, Dilated Peoples, Drake, Favorite, J. Cole, Jedi Mind Tricks, K.I.Z., Kollegah, Mac Miller, Marsimoto, Max Herre, Mos Def, Nas, Prinz Pi, RAF Camora, Rick Ross, Royce Da 5'9'', Samy Deluxe, sido, Wiz Khalifa, Yelawolf



PfeilNas übernimmt Leitung des Labels Mass Appeal // signt Boldy James
Nas übernimmt Leitung des Labels Mass Appeal // signt Boldy James Nas feiert derzeit das zwanzigste Jubiläum seines Klassiker-Debüts "Illmatic", weshalb er am Wochenende das Album noch einmal in voller Länge beim Coachella Festival performte. Wie nun bekannt ... [ mehr ]

PfeilOut4Fame Festival hostet 1ON1 Freestyle Super Battle
Out4Fame Festival hostet 1ON1 Freestyle Super Battle Die Eventagentur "Out4Fame", die vor allem durch die Ausrichtung der "Feuer über Deutschland"-Reihe bekannt geworden ist, plant 2014 am Pfingstwochenende des 7. und 8. Juni ihr erstes Festival zu ... [ mehr ]

4 Kommentare

Servus von Servus, am 12.03.2012
7 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

schon wieder alles aus beim FOA... Splash wirkt direkt wie n kindergeburtstag

Standarduserbild von doom, am 13.03.2012
3 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

nö,splash ist auch geil

Servus von Servus, am 13.03.2012
1 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren
Zitat von doom »

nö,splash ist auch geil

keine frage. splash is legende! aber auf dem FOA sind die ,vor allem in der Menge auch, besseren Acts sind. Macht das Splash ja nicht schlechter. kommen bestimmt auch noch n paar acts vom FOA dazu

Standarduserbild von TL1234567899, am 24.03.2012
0 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren
Zitat von Servus »

keine frage. splash is legende! aber auf dem FOA sind die ,vor allem in der Menge auch, besseren Acts sind. Macht das Splash ja nicht schlechter. kommen bestimmt auch noch n paar acts vom FOA dazu

Mac Miller ist auch auf dem Splashfestival


16bars.deKommentar schreiben
Impressum