Im März diesen Jahres werden neben Veröffentlichungen von u.a. Kay One, MoTrip und Südberlin Maskulin auch neue Alben von MC Bogy und Bizzy Montana in den Läden stehen.

So erscheint am 09.03. zunächst Bogys bedeutsam betiteltes “Berlin Crime”– Album, auf dem es neben Features der übrigen Bass-Crew-Members Frauenarzt und Basstard u.a. auch Gastbeiträge von Fler, King Orgasmus One, Chakuza und Jonesmann zu hören geben wird.

Am 30.03. veröffentlicht dann Ex-ersguterjunge-Künstler Bizzy Montana sein neues Album “Gift” über seine neue Labelheimat Freunde von Niemand / Wolfpack Entertainment.

17 Responses
  1. frafab9109

    Hat mich ja schon ein wenig gewundert, als ich grade gesehen hab! Pussy Terror auf 16Bars.. haha _:d Aber dieses Lied ballert. Ich feier die Kebekus. :)

    & das Bizzy Cover ballert. Freu mich aufs Album!

    Antworten
  2. Smir_Ejal

    Bizzy Cover sieht nice aus und Frau Kebekus das is auf jedenfall ne lustige sache 😀 find ich aber auch echt besser als kitty kat

    Antworten
  3. Domi

    yees alles was bizzy bisher über FvN rausgehauen hat bombt alles. ein hauch von gift ist mega, gift wird noch besser!

    Antworten
  4. FreundevonNiemand

    FvN macht dieses Jahr alles Platt, erst Vega auf Platz 5 der Charts mit einem mega geilen Album und jetzt noch Bizzy!!!

    Wird hammer! Später noch Hip Hop Lebt 3, Labelsampler, Timeless, und noch paar Überraschungen! :)

    Antworten
  5. Emphiz

    Freu mich übertrieben auf Bizzy seinen Output! Von “MADU1-3” bis hin zu “Ein Hauch von Gift” war alles geil. Auch “Gift” wird blind gekauft!

    Antworten
  6. Emphiz

    Ein paar der Gastbeiträge würden mich ja vom Bogy Album interessieren. Das ist denke ich auch das Einzige Kaufkriterium für dieses Album weil in meinen Augen kann der Typ einfach nichts…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.