Wie erwartet hat Drake in dieser Woche mit seinem neuen Longplayer “Take Care” die Spitze der Billboard Charts erklommen. Der Young Money Entertainment/Cash Money Records Rapper konnte beeindruckende 631.000 Einheiten seines Albums verkaufen.

Bereits Drake‘s damaliges Erstlingswerk “Thank Me Later” konnte im Juni 2010 mit 447.000 auf Rang 1 debutieren.

Der aus Baton Rouge, Louisiana stammende Rapper Webbie ist mit seinem neuen Album “Savage Life 3” auf Position 17 eingestiegen. Webbie konnte ca. 30.000 Kopien des Longplayers verkaufen.

Mac Miller fällt in der zweiten Woche mit seinem Full Length Debut “Blue Slide Park” auf Platz 24 der Charts zurück. Das über das Independent Label Rostrum Records releaste Album fand in dieser Woche 24.786 Käufer.

18 Responses
  1. D_Dawg

    das mixtape geht so paar gute lieder sind schon drauf aber sonst kann man sich geben aber nix besonderes game ist seit doctors advocate vom richtig guten rapper zum durchschnitts rapper geworden finde ich, der soll mal wieder solche dinger wie westside story, where i’m from, cali vacation, da shit usw. raushauen 😉

    Antworten
  2. D_Dawg

    Zitat von D_Dawg »

    game ist seit doctors advocate vom richtig guten rapper zum durchschnitts rapper geworden

    sry meinte nach doctors advocate 😉

    Antworten
  3. MJThaKillah

    Game hat gerade auf Twitter gepostet das Morgen Purp & Patron: The Hangover kommt mit 10 weiteren unreleased-ten Tracks und White Soft Porn wird dabei sein ! Man sieht er tuht wirklich was für seine Fans.

    Antworten
  4. Pouya

    Zitat von D_Dawg »

    das mixtape geht so paar gute lieder sind schon drauf aber sonst kann man sich geben aber nix besonderes game ist seit doctors advocate vom richtig guten rapper zum durchschnitts rapper geworden finde ich, der soll mal wieder solche dinger wie westside story, where i’m from, cali vacation, da shit usw. raushauen 😉

    am arsch lax war top !!

    Antworten
  5. D_Dawg

    Zitat von Pouya »

    am arsch lax war top !!

    ging so ya paar lieder waren schon gut aber von game hat man erwartet das jedes lied aufn album ballert wie bei documentary und doctors advocate und bei lax war das nicht der fall hälfte war cool hälfte ging so, fand ich 😉

    Antworten
  6. German_Dream_of_Aggro

    Zitat von juelz_n_weezy »

    War unter den Käufern, aber natürlich hier im Lange 😉 Top Album, könnten vielleicht 1,2 mehr Banger drauf sein..

    Jop du hast Recht. Top Album aber da hätten noch so 2 Song wie Forever und Over kommen sollen anstatt Cameras und Shot for Me. Dann wäre es 1+ mit sternchen.

    Antworten
  7. Liv_Tonight

    Zitat von Strelok187 »

    Top Album? Es gab dieses Jahr qualitativ höhre Free Mixtapes und EPs lol

    hater sind heutzutage nur noch lustig und nicht mehr ernstzunehmen…es gab auch ma mannschaften die besser gespielt haben als barca

    achja und shot for me is übrigens mein lieblingslied :D…MEGA-Album

    Antworten
  8. Strelok187

    Zitat von Liv_Tonight »

    hater sind heutzutage nur noch lustig und nicht mehr ernstzunehmen…es gab auch ma mannschaften die besser gespielt haben als barca

    achja und shot for me is übrigens mein lieblingslied :D…MEGA-Album

    Was hat es mit Haten zu tun, wenn es eine Tatsache ist ;(

    Antworten
  9. juelz_n_weezy

    Zitat von Strelok187 »

    Was hat es mit Haten zu tun, wenn es eine Tatsache ist ;(

    Das ist keine Tatsache, das is grober Unfug. Wenn dir das Album nicht zusprach, dann magst du Drakes Musik einfach nicht und musst einsehen, dass sie zu ruhig für duch ist und du mit diesem calm-Rap und sich steigernden Beats nichts anfangen kannst.

    Hätte mir zwar auch einige Banger mehr gewünscht, aber mir missfällt nur der Track “The Ride” (vom Beat natürlich)…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.