Gestern ist eines der beliebtesten Rapalben aller Zeiten 20 Jahre alt geworden: “2001” von Dr. Dre. Der Longplayer aus 1999 brachte u.a. die Hits “Still DRE“, “Forget About Dre” und “Next Episode” hervor. Passend zum Geburtstag wurde nun ein Clip veröffentlicht, in dem Dr. Dre sich mit seinem damaligen Labelboss Jimmy Iovine über die Entstehung des Klassikers spricht. Dabei reden die beiden u.a. über die Singleauswahl, Eminems Einfluss und wie es dazu kam, das Jay ZStill Dre” geschrieben hat. Zum Ende kommen die Beiden zu dem Entschluss, dass aktuell oftmals Quantität und der Kommerzgedanke vor der Qualität der Musik stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.