Kodak Black
Das Urteil im Fall Kodak Black wurde veröffentlicht: Wie miamiherald.com berichtete wurde er von einem Gericht in Miami für den illegalen Besitz von Waffen 46 Monaten Haft verurteilt.

Das Urteil fällt damit in den erwarteten Rahmen. Zwar peilte die Verteidigung eine Haftstrafe von 37 bis 44 Monaten an, allerdings liegt das Urteil auch deutlich unter einer Höchststrafe, die in diesem Falle 10 Jahre Gefängnis bedeutet hätte.

Konkret erhält der 22 Jährige die 46-monatige Haftstrafe für folgendes Vergehen: Im Januar und März hatte Kodak Black versucht Waffen zu kaufen, und dabei falsche Angaben zu seiner Person gemacht. Offiziell ist es dem Rapper im Moment nicht gestattet Waffen zu besitzen, da er in mehrere rechtliche Probleme verstrickt ist.

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.