Bereits im Juli wurde bekannt, dass mit Jay-Z einer der erfolgreichsten Rapper der USA ins  lukrative Cannabis Geschäft einsteigen würde. Nun steht der nächste Big-Player des amerikanischen Hip-Hop Games in den Startlöchern: Drake.

Der Kanadier startete in den letzten Tagen mehrere Promoaktionen für seine mysteriöse “More Life Growth Company“. Der Name der Firma leitet sich dabei natürlich von Drakes 2017 erschienenen Mixtape ab. In der Downtown von Toronto, der Heimatstadt Drizzys, lieferte das Team der Firma Blumensträuße an Radio Stationen, Medienhäuser und andere Persönlichkeiten. Die Sträuße waren allesamt in “More-Life” gebrandetes Papier eingewickelt. Mehr Hinweise gab es allerdings nicht.

Später postete Drake allerdings einen kurzen Clip auf seinem Instagram Profil, indem er das Logo seiner Firma vorstellt. Im Hintergrund sieht man Arten von Biodomen in einer grünen Landschaft. Auch hier gab es leider keine weiteren Informationen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@morelife

Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi) am

Dennoch deutet vieles daraufhin, dass es sich bei der “More-Life Company” um ein Buisness in der Cannabisbranche handelt. Wie hiphopnmore berichtet investierte die Firma in mehrere Cannabisprodukte. Darunter Heilkräuterextrakte, Kräutertee, Blättchen, getrocknete Pflanzen und mehr.

Ein offizielles Statement von Drake gibt es allerdings noch nicht. Es wird aber erwartet, dass sich Drizzy in den nächsten Tagen zum Konzept von der “More-Life Company” äußern wird.

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.