Russ ist mittlerweile dafür bekannt seinen Unmut in körperlichen Auseinandersetzungen zum Ausdruck zu bringen. Smokepurpp wurde 2018 auf dem splash! Festival von seinem Team konfrontiert. Adam22 bekam laut eigener Aussage Besuch von Russ‘ Goons, nachdem er auf Twitter fragte “What would you rather your child get into? Xanax oder Russ?”. Nun hat es Guapdad 4000 getroffen. Auf seinem aktuellen Release rappt der Künstler aus Oakland “You doin’ right but we don’t care, we call that doin’ Russ“. Russ hat das Mala Lun Festival in Texas genutzt, um den 27jährigen auf die Zeile anzusprechen.

 

Nach der Auseinandersetzung meldete sich Guapdad 4000 auf Instagram und Twitter zu Wort.

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ask your friends face, let’s record it and do something with the footage?

Ein Beitrag geteilt von Guapdad 4000 (@guapdad4000) am

Auch Russ kommentierte den Vorfall.

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.