Lil Peep verstarb am 15. November 2017 an den Folgen einer Überdosis Drogen. Zwei Jahre später kommt jetzt eine Dokumentation über den Rapper in die Kinos:  Sie trägt den Namen “Everybody’s Everything” und soll am 12. November in den Staaten anlaufen. Den ersten Trailer seht ihr hier:

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.