IDK (was für Ignorantly Delivering Knowledge steht) hat am Freitag sein Debütalbum veröffentlicht. “Is He Real?” heißt das Werk und bietet insgesamt 14 Anspielpunkte. Als Featuregäste konnte der 27jährige u.a. Tyler, The Creator, Pusha T, Burna Boy und DMX verpflichten. Sein letztes Projekt “IDK & Friends” erschien 2018, zuvor kam seit 2014 jährlich ein Mixtape.

Kürzlich erst traf Steph IDK zum Interview und sprach mit ihm u.a. über das Album:

Das Album im Stream:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.