Auch wenn es schwer fällt, im Falle eines Grammy-Preisträgers für das beste Rap-Album 2017 (“Coloring Book“) noch von einem Debütalbum zu sprechen: Genau dieses hat der aus Chicago stammende Chance The Rapper am gestrigen Abend veröffentlicht. Es trägt den Titel “The Big Day” und verfügt insgesamt über 22 Tracks. Dabei kann sich auch die Featureliste definitiv sehen lassen: Künstler wie Nicki Minaj, DaBaby, MadeinTYO, Lil Durk, Megan Thee Stallion, Timbaland, Murda Beatz, Justin Vernon, Pierre Bourne, Francis and the Lights und einige mehr, haben an “The Big Day” mitgewirkt. Ob er damit an seine Erfolge von “Coloring Book” anknüpfen kann, bleibt abzuwarten, zumal er mit dem Release von YBN Cordaes “The Lost Boy” starke Konkurrenz in der eigenen Releasewoche bekommen hat.

“The Big Day” hier bei amazon bestellen

 

Weitere, aktuelle Rap und R’n’B Songs aus den U.S.A. findet ihr in unserer Playlist:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.