Helge Haß, selbst praktizierender Tätowierer im Raum Hannover, hat sich die Tattoos einiger deutscher Rapper angesehen und sie auf Qualität und Look bewertet. Darunter befinden sich Artists wie beispielsweise Samra: Von dessen Verzierungen auf der Haut zeigt sich Helge weitestgehend unbeeindruckt und kategorisiert diese eher in Richtung “Von nem Freund gestochen“. Da ist noch Luft nach oben. Bei Estikay ist der sympathische Hannoveraner schon mehr begeistert: Kein einziges schlechtes Bild trägt er, dem Urteil von Helge zur Folge, auf der Haut. Wie sich der Rest geschlagen hat und wie der bis unter die Nasenspitze tätowierte Helge zu Gesichtstattoos steht, seht ihr bei den Kollegen vom KORNER:

“Mythos” von Bushido hier bei amazon bestellen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.