Nachdem das Wirtschaftsmagazin Forbes erst kürzlich Jay-Z zum ersten Milliardär der HipHop-Szene gekürt hat, gilt es jetzt über eine weitere Erfolgsmeldung zu berichten: Mit 31 Jahren ist Rihanna offenbar die reichste Musikerin der Welt. Ihr Gesamtvermögen wird auf über 600 Millionen US$ geschätzt.

“Anti” von Rihanna hier bei amazon bestellen

Damit sticht sie ihre Konkurrentinnen wie Madonna (570 Millionen $), Céline Dion (450 Millionen $) und Beyoncé (400 Millionen $) aus. Wer sich fragt, wie es dazu kommen konnte, da es in den letzten Monaten und Jahren musikalisch ja eher ruhig um die aus Barbados stammende Sängerin wurde, findet ihr Geheimnis des Reichtums nicht in der Musik.

Einen Großteil erwirtschaftete sie sich durch ihre Zusammenarbeit mit dem französischen Unternehmen LVMH, welches als Dachfirma für über 70 Edelmarken fungiert. Darunter bekannte Brands wie Louis Vuitton, Givenchy oder Fendi. Gemeinsam mit dem Besitzer Bernard Arnault rief sie im Jahre 2017 die Make-Up Linie Fenty Beauty ins Leben und konnte bereits in den ersten Wochen nach Launch der neuen Brand über 100 Millionen $ umsetzen. Mittlerweile gibt es zusätzlich, neben den Beauty-Artikeln, auch eine gemeinsame Unterwäsche-Linie.

Rihanna

Zu den gigantischen Umsätzen aus diesen Geschäften zählen noch weitere Posten wie ihr Grundbesitz und natürlich die Umsätze aus ihren Musikverkäufen und weltweiten Stadion-Tournéen.

 

 

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.