Mit Bestürzen nahm die Welt die traurige Nachricht des Todes von Nipsey Hussle am vergangenen Sonntag auf. Vor seinem Klamottenladen in Los Angeles wurde der zu diesem Zeitpunkt 33 Jährige Rapper durch mehrere Pistolenschüsse getötet. Künstler wie Snoop Dogg, Kendrick Lamar, Russ, Anderson .Paak uvm. sprachen via Social Media ihr Beileid aus.

Mittlerweile hat das LAPD einen Tatverdächtigen festgenommen, nachdem sie öffentlich nach ihm gefahndet haben:

Durch den Bericht eines Zeugen befindet sich der 29 jährige Eric Holder nun in Gewahrsam und wird voraussichtlich des Mordes angeklagt. Ersten Aussagen zur Folge kam es zwischen Holder und Hussle zu einem persönlichen Streit, woraufhin Holder ihn vor seinem Klamottenladen “The Marathon” in Los Angeles abgepasst- und mehrfach auf ihn geschossen hat. Außerdem hat das LAPD erklärt, dass es sich bei Eric Holder um ein Mitglied einer Gang handelt. Ob der Inhalt des Streits mit Nipseys Plänen, gemeinsam mit der Polizei etwas gegen Gang-Gewalt in der Stadt zu tun, in Verbindung steht, ist nicht bekannt. Das bereits angesetzte Meeting zwischen Hussles Familie, dem LAPD und Roc Nation soll nun trotzdem stattfinden.

 

Weitere, aktuelle Rap und R’n’B Songs aus den U.S.A. findet ihr in unserer Playlist:
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.